Dr.Web CureIt!

Dr.Web CureIt! 11.0.3.05270

Virenscanner für den Fall der Fälle

Dr.Web CureIt! scannt den Computer auf Virenbefall und befreit den Rechner von möglicherweise eingenisteten Schädlingen. Die Freeware kommt ohne Installation aus und bringt eine Virendatenbank bereits mit. Einen Echtzeitschutz oder Signaturen-Updates hat die Software nicht. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • findet Viren, Troyaner und Spyware
  • portabel
  • leichte Bedienung
  • gut einstellbar

Nachteile

  • blendet Werbung ein
  • keine Update-Funktion

Gut
7

Dr.Web CureIt! scannt den Computer auf Virenbefall und befreit den Rechner von möglicherweise eingenisteten Schädlingen. Die Freeware kommt ohne Installation aus und bringt eine Virendatenbank bereits mit. Einen Echtzeitschutz oder Signaturen-Updates hat die Software nicht.

Der Anwender lädt die Dr.Web CureIt!-Datei auf den Rechner und startet das Programm per Doppelklick. Nach einem weiteren Klick auf Starten untersucht die Software Festplatte und Arbeitsspeicher im Schnellscan-Modus auf digitale Schädlinge. Wird die Freeware fündig, so entscheidet der Anwender was mit den infizierten Dateien geschieht. Dr.Web CureIt! kennt die Aktionen Desinfizieren, Umbenennen, Verschieben oder Löschen.

Auf Wunsch führt die Software zusätzlich einen erweiterten Komplettscan durch. In den Optionen passt man Dr.Web CureIt! an die eigenen Anforderungen an. Dort legt man fest, welche Laufwerke die Freeware untersucht, schließt bestimmte Dateiarten aus oder automatisiert Abläufe. Alle Änderungen dokumentiert Dr.Web CureIt! in einer Log-Datei.

Fazit Dr.Web CureIt! eignet sich nur als Sonderlösung für Notfälle oder für den parallelen Einsatz, wenn man dem eigenen Virenschutz nicht traut. Mangels einer Update-Funktion für Virensignaturen bietet Dr.Web CureIt! auch nur eine gewisse Zeit nach dem Download Schutz. Die mitgelieferte Virendatenbank ist schnell veraltet.

Dr.Web CureIt!

Download

Dr.Web CureIt! 11.0.3.05270